Fernwartungsbedingungen

Fernwartungsbedingungen für Support durch die Firma EDV-Service Kirst Höptner

Wir bieten diesen Service nur nach vorheriger telefonischer Rücksprache mit einem Mitarbeiter unseres Teams oder auf Anforderung über unsere Website www.high-quality-pc.de an. Für die Nutzung eines unserer in Lizenz erworbenen Fernwartungstools, gelten besondere Bedingungen. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch und starten die Anwendung nur, wenn Sie die Hinweise gelesen haben und mit den Bedingungen einverstanden sind.

Mit Ausführung der Client Applikation und der Übermittlung bzw. Eingabe der Support-ID stimmen Sie ausnahmslos folgender Vereinbarung zu:

1. Die Fernwartung/ Supportsitzung wird entsprechend aktuellem Stand der Technik verschlüsselt und erfolgt mittels gültiger Lizenz zur Nutzung über Serversysteme der jeweiligen Hersteller der eingesetzten Fernwartungslösung.

2. Sie erteilen uns vor Beginn der Fernwartung/ Supportsitzung ausdrücklich ihre Zustimmung, dass auf Ihren PC mit eventueller Peripherie zugegriffen werden darf. Eine Zulässigkeit der Fernwartungssitzung durch einen unserer Mitarbeiter wird mit Beginn der Sitzung durch uns, EDV-Service Kirst Höptner, als zulässig gegeben angenommen und nicht gesondert geprüft.

3. Die Fernwartung/ Supportsitzung kann jederzeit von Ihnen ohne Angabe von Gründen unterbrochen bzw. beendet werden.

4. Die Fernwartung/ Supportsitzung ist eine Dienstleistung des EDV-Service Kirst Höptner

5. Nach Ende der Fernwartung erhält der Kunde ein Protokoll der Sitzung an seine email-Adresse.

6. Die für die Fernwartung/ Supportsitzung aufgewendete Arbeitszeit inklusive der in Lizenz erworbenen Bereitstellung der Fernwartungstools, wird im Abrechnungstakt von je begonnen 30 Minuten a 18,75 Euro (gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten) dem Supportnehmer in Rechnung gestellt.

7. Es wird keinerlei Haftung für die Konsistenz der Daten des Supportnehmers übernommen. Es wird ausdrücklich darauf verwiesen, dass der Supportnehmer eine nutzbare Datensicherung auf einem externen Datenträger zur Verfügung hat.

8. Während der Sitzung in Sicht genommene Dokumente und/ oder erlangte spezifische Kenntnisse durch den Supporter des EDV-Service Kirst Höptner unterliegen uneingeschränkt der Verschwiegenheit.